Die Eucharistie ist das Sakrament der Stärkung und der Gottesbegegnung. Sie verbindet uns mit Gott und unter einander.
Menschen, die krank, zu alt oder zu schwach sind, sollen spüren, dass sie nicht vergessen sind und immer in dieser Gemeinschaft (Kommunion) bleiben.
Deshalb bringen wir einmal im Monat den Leib Christi auch nach Hause. Gerne können dann auch Angehörige oder Pflegende an der Kommunion teilnehmen.

uNISONO

Termine:

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, wenn Sie besucht werden möchten.

Ihre Ansprechpartner sind:

Pater Dr. Reji John Gerne sind wir auch zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro für Sie da.

Comments are closed.