Das Sakrament der Versöhnung (Beichte). Es ist schön, zu denken, dass wir ein Sakrament haben, das die Wunden unserer Seele heilt. (Johannes Maria Vianney, der hl. Pfarrer von Ars). Eines der sieben Sakramente der katholischen Kirche ist das Bußsakrament oder kurz die Beichte, auch Sakrament der Versöhnung genannt. Bei der Beichte erwartet uns nicht Strafe und Anklage, sondern Befreiung, Erlösung und Neubeginn. Brauchst du ein offenes Ohr...willst du dein Herz ausschütten...Wenn jemand mit Ihnen oder für Sie beten soll ...Wenn Sie Trost brauchen ...Wenn Sie einen seelsorgerlichen Rat brauchen ...Wenn Sie der Versöhnung bedürfen ...Wenn Sie Gottes Vergebung hören möchten ...bitte vereinbaren Sie mit dem Pfarrer einen Termin für ein persönliches Beichtgespräch in der Kirche oder im Pfarrhaus.

Termine:

Fragen Sie nach einem persönlichen Termin.

Ihr Ansprechpartner ist:

Pater Dr. Reji John Gerne sind wir auch zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro für Sie da.

Comments are closed.